27.12.2013

ICH KÖNNTE BESSER SEIN


Für den Rest

Es stimmt wirklich, was Freunde und Kollegen sagen: Ich könnte besser schreiben, wenn ich mich mehr darauf konzentrieren würde. Aber erst einmal zum Verständnis, warum ich so schreibe wie ich schreibe. Ich bin ein totaler Opportunist, der nur das will, was alle wollen, und zwar einen Bestseller schreiben. Die drei meistverkauften Bücher sind aber nun einmal die "Bibel" (2 bis 3 Milliarden), die "Zitate von Mao Zedong" (1 bis 1,5 Milliarden) und das "Manifest der Kommunistischen Partei" (500 Millionen); und was liegt da näher als so zu schreiben, was sich wie eine Mischung aus diesen dreien ließt?! Das dürfte auch dir einleuchten! Was, du glaubst mir nicht, daß das die meistverkauften Bücher sind? Vielleicht solltest du wirklich mal 'ne Marktanalyse machen! Ich kann mich leider nicht um alles kümmern. Ich habe ehrlich gesagt genug mit der deutschen Sprache zu tun. Zugegeben, ich beschäftige mich nur drei maximal fünf Minuten mit meinen Beiträgen. Da dauert das Fotografieren oftmals länger. Das ist aber nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist, daß mich das, was ich da ständig von Freunden und Kollegen lesen muss, auch nicht gerade weiter bringt. Es ist wirklich so: Man schreibt das, was man ließt. Also hast auch du es in der Hand, daß ich besser werde, vorausgesetzt ich lese das, was du schreibst. Ist ja klar.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen