11.08.2013

"DO_NOT_TELL_ME_WHAT_I_HAVE_TO_DO_!!!"


"Monkey-Button" (Detail)

Das waren genau drei von diesen Inselaffen (auf Englisch "Island Monkeys") vor denen mich mein Taxilehrer immer gewarnt hatte. "FUCKIN' ARTEMIS FUCK !!!", offensichtlich das Fahrziel, brüllte mir einer gleich mal ins Ohr, weswegen ich ihn bat, doch bitte etwas leiser zu sprechen, weil ich meine Ohren, die etwas sensibel wären, noch brauchen würde. Das ganze natürlich auf Englisch, damit er es auch versteht, der Inselaffe, denn der spricht kein Deutsch, was er mit "GO GO GO !!!" quittierte. - Zum Glück gibt es in meiner Taxe den sogenannten "Monkey-Button", und wenn man den drückt, was ich jetzt tat, gibt es eine Ansage (siehe Titel) auf Englisch, die ist sehr langsam und deutlich, aber vor allem sehr laut, damit sie auch der Inselaffe verstehen kann. Danach kann die Fahrt direkt losgehen, denn klare Deutsche Prosa wird auch auf Englisch verstanden.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen