10.07.2013

NOCHMAL "BAUSTELLENMELDER"


Man kann auch anrufen ... (es hilft aber auch nichts!)

Ich habe mir jetzt mal den Spaß gemacht, und mir den "Baustellenmelder" unseres Verkehrsministers im Internet genauer angesehen. Mit Erstaunen musste ich feststellen, daß man dort nur "Schlafbaustellen" auf Autobahnen melden kann. Zum Glück stand da noch 'ne Nummer, und die habe ich dann mal angerufen. Die Frau am anderen Ende der Leitung war ganz nett, bestätigte mir aber, was ich bereits wusste, und zwar daß sie für innerstädtische Dauerbaustellen nicht zuständig ist. Nachdem ich ihr sagte, daß ich für Berlin gleich 'ne ganze Liste an "Schlafbaustellen" hätte, bat sie mich, doch mal anzufangen. Also fange ich mit der Dauerbaustelle in der Invalidenstraße an und schon muss sie herzhaft lachen. Ich frage, wieso sie lachen würde. Ich finde das nicht witzig. Sie schon, weil sich in der Invalidenstraße das Bundesverkehrsministerium befindet, aus dem heraus sie gerade mit mir telefoniert.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen