09.07.2013

EDWARD SNOWDEN? NIE GEHÖRT!


Revaler Straße / früher Friedrichshain / jetzt Friedrichshain-Kreuzberg

Heute war ich auf der Suche nach einem Team Edward Shirt im Kiez. Warum mein Geld einem anonymen Anbieter im Internet nachwerfen, wenn ich das selbe bei mir um die Ecke finden kann, dachte ich bei mir. Die Suche gestaltete sich nicht einfach, um nicht zu sagen: kompliziert. Läden gibt es ja jede Menge, aber immer nur für Dinge, die kein Mensch wirklich braucht. Nach einer knappen Stunde wurde ich dann doch fündig, und zwar in der Revaler Straße. Den Laden Mad in Berlin kannte ich bereits aus dem Internet. Der Verkäufer konnte mit Team Edward erstmal nichts anfangen. OK, dachte ich mir, vielleicht ist das schon zu speziell. Deswegen fragte ich ihn, ob er Edward Snowden kennen würde. Wiederum verneinte er. Jetzt war ich mir nicht sicher, ob er mich vielleicht verarschen wolle. Zur Sicherheit fragte ich nochmal, ob er wirklich nicht Edward Snowden kennt. Nun wurde er etwas ungehalten, und ich zog es vor seinen Laden zu verlassen. Draußen wurde mir dann klar, warum der Verkäufer ungemütlich geworden war. Er hat Edward Snowden für eine neue T-Shirt Marke gehalten, die er offensichtlich noch nicht kannte. Naja, irgendwie hat er da ja gar nicht so unrecht ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen