05.07.2013

ASYL FÜR EDWARD SNOWDEN DEMO IN BERLIN



Gestern am Brandenburger Tor

Ein erstes Foto und einen merkwürdigen Bericht gab es bei Zeit-Online, aus dem weder hervorgeht, wo noch wann genau diese Demo in Berlin stattgefunden hat. Zum Glück erfährt man es im Internet - noch! Was war das für ein Skandal damals, als die Abhörpraktiken der Stasi bekannt geworden waren?! Schnüffeln schien ein speziell real-sozialistisches aber vor allen Dingen ein ost-deutsches Phänomen zu sein. "Wir sind das Volk" hatte die Wahl zwischen "Freiheit" und "Sozialismus", obwohl die zwischen "Kapitalismus" und "Sozialismus" richtiger gewesen wäre. Daß es mit der "Freiheit" im "Kapitalismus" nicht so weit her ist, dürfte nun auch dem letzten klar geworden sein. Mich als "Mobilen Samariter" interessiert eigentlich nur noch eine Frage: Wie geht es all den kleinen "Sicherheitsnadeln" von heute?

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen