17.06.2013

CHAOS AM HAUPTBAHNHOF oder HABT IHR NICHTS BESSERES ZU TUN?


Sonnenbrillenwetter

Um es mal ganz ehrlich zu sagen: Wer behauptet, mein Blog wäre nicht richtig gut, hat recht! Das liegt aber daran, daß ich nur zum Zeitvertreib blogge - sozusagen zwischen den wirklich wichtigen Themen des Lebens. Aber das nur nebenbei. Doch nun zum eigentlichen Thema dieses Beitrags: Gestern, Sonntag, eine Fahrt zum Hauptbahnhof. Daß sie geklaut war, lag nicht an mir, sondern am Kollegen, der offensichtlich den Mauerpark nicht fand. Hätte ich das Fahrziel vorher gewusst, ich hätte die Leute niemals eingeladen. Am Hauptbahnhof das übliche Chaos: Milliarden Privatfahrzeuge und Millionen von Taxen quälen sich durch Hunderttausende von Baustellen, erreichen endlich die schmale Zufahrt ("Durch diese hohle Gasse muss er kommen!") vorm Hauptbahnhof, um sich dort von einem bekloppten Fernsehteam anquatschen zu lassen, was sie von dem neuen Modell (Automarke vergessen) halten. Aber ich bin ja nicht nur als Taxifahrer Profi, sondern auch eine kleine Rampensau. Hinzu kam, daß ich meine neue supercoole Sonnenbrille aufhatte. Ob sie meine Gegenfrage vor laufender Kamera, warum sie angesichts des hiesigen Chaos keine besseren Fragen hätten, auch wirklich senden, ist allerdings fraglich.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen