17.03.2013

SPACKENALARM


Graffito (Detail)

Mein Fahrgast sollte recht behalten. Am Wochenende sind wirklich die ganzen Spacken unterwegs. Letze Nacht war bei mir im Taxi zumindest extremer Spackenalarm angesagt. Woran es lag? Keine Ahnung! Möglicherweise daran, daß alle Nichtspacken wegen der Langen Nacht im Museum waren. Muss aber nicht stimmen. Ist eher so 'ne Theorie von mir. Es gibt aber auch Gutes zu berichten über letzte Nacht. Trotz, oder vielleicht besser: Wegen des extremen Spackenalarms bin ich mit meiner Recherche in Sachen Spacken ein gutes Stück voran gekommen. Der Begriff Spacken kommt aus dem Norddeutschen. Die Verwendung des Begriffs Spacken wird dadurch vereinfacht, daß der Singular identisch ist mit dem Plural. Egal ob ein, zwei oder drei - es sind immer Spacken. Es gibt weiterhin auch nur eine Steigerung von Spacken - die Vollspacken. Wem das nicht reicht, für den habe ich mir letzte Nacht eine Zwischenstufe zwischen Spacken und Vollspacken ausgedacht - den Halbspacken.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen