29.03.2013

DAS NEUE BERLIN ODER WIE WIR MORGEN WOHNEN WERDEN


Ausverkauf in Berlin

Einige wissen heute gar nicht mehr, wie wir früher gelebt haben. Auch wir haben damals in den großen Altbauwohnungen mit den hohen Decken gewohnt. Ausgesucht haben wir uns die Wohnung übrigens selbst. Wohnungsbesichtigungen mit Hunderten von Mitbewerbern? Was ist das denn?! Schlechte Zeiten waren das für Makler. Und auch für Luxussanierer. Gute Zeiten für Haus- und Wohnungsbesetzer.

Gestern habe ich einen Umzug gefahren. Sämtliche Sachen der jungen Frau passten in meine Taxe. Um ihre Miete bezahlen zu können, hatte sie bereits alles andere verkauft. Jetzt blieb ihr nichts weiter übrig, als aus dem Altbau mit den hohen Decken auszuziehen. Gerade noch rechtzeitig. Nach Ostern soll (Überraschung, Überraschung) die Luxussanierung beginnen.

Die junge Frau wohnt jetzt in der Platte. Hohe Decken? Fehlanzeige! Deckenlampen brauchen nur noch kurze Kabelenden. Zum Glück hatte sie auch die Wandschränke schon verkauft. An den neuen Wänden hält einfach nichts. Dabei hat die junge Frau noch Glück gehabt. Sie wohnt NOCH nicht am Stadtrand. Und auch bei ihr im Block stehen ihre Chancen gut. Sie ist dort definitiv die jüngste ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen