15.02.2013

LOST IN UMLEITUNG


Friedrichstraße / früher Mitte / jetzt Neue Mitte

Genau ein Jahr ist es jetzt her, daß der Tagesspiegel und TaxiBerlin den Protest "Bauhelme gegen Baustellen" ins Leben gerufen haben. Zu sagen, daß seitdem nichts passiert ist, wäre immer noch übertrieben. Eher das Gegenteil ist der Fall. Es gibt mehr Baustellen in Berlin als zuvor. Das kann aber auch daran liegen, daß, selbst wenn man die wenigen Bauarbeiter auf den Baustellen mitzählt, kaum jemand einen Bauhelm getragen hat im letzten Jahr. Spätestens nach dem heutigen Meteoriteneinschlag, wenngleich im fernen Ural, dürfte eine andere Zeitrechnung beginnen. Mit den Einschlägen von Meteoriten verhält es sich nämlich wie mit dem Fleisch vom Pferd. Was es bis gestern nur im Großen Britannien und im Kleinen Rumänien gab, liegt heute schon bei dir im Supermarkt im Kühlregal. Der große Unterschied zwischen Pferdefleisch und Meteoriteneinschlägen ist aber der, und das sage ich aus eigener Erfahrung, daß Fleisch vom Pferd richtig zubereitet eine Delikatesse ist, dessen Genuss man mühelos überlebt - ganz ohne Helm!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen