08.01.2013

OBST DÖNER MIT OBST


Simon-Dach-Straße / früher Friedrichshain / jetzt Friedrichshain-Kreuzberg

DÖNER MACHT SCHÖNER kannte ich schon. Es soll Leute geben, die wirklich dran glauben. Ich persönlich habe meine Zweifel. Ich glaube, die Aussage geht nur deswegen durch, weil die meisten Döner in Berlin mit DREI ACHT IM TURM zu sich genommen werden. Aber wer weiß schon noch, was DREI ACHT IM TURM heißt.
Der OBST DÖNER versucht einen neuen Trend zu setzen. Daß dies in Berlin geschieht, ist keine Überraschung. Berlin ist voll von Kreativen, die alle einen Trend setzen wollen, nicht nur in der Küche sondern auch beim Schreiben. In der Regel laufen aber alle nur dem Trend hinterher wie das OBST dem OBST DÖNER.
Das letzte Mal war ich vor zehn Jahren in der Simon-Dach-Straße schlecht essen. Den Laden gibt es heute noch, weil Tag für Tag Neue dort auf der Suche nach dem neuesten Trend sind. Um die Simon-Dach-Straße mache ich seitdem einen großen Bogen, auch mit der Taxe. Essen tue ich nur noch zu hause. Außer heute, da bin ich ins WALDORF ASTORIA eingeladen.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen