22.01.2013

AUSBILDUNG NEUES WOHNEN IM KIEZ


Frankfurter Allee / früher Friedrichshain / jetzt Friedrichshain-Kreuzberg

Endlich mal eine gute Idee. Wer im Kiez wohnen will, muss erstmal 'ne Ausbildung machen. Dann ist endlich Schluss damit, daß Leute permanent "in die Kollbergstraße oder so" anstelle der Kollwitzstraße gefahren werden wollen. Es kann nicht sein, daß dumme Neuberliner die Namensgeberin Käthe Kollwitz, die früher selbst einmal am Kollwitzplatz gewohnt hat, nicht kennen, und die deswegen Kollwitz für einen Witz halten.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen