04.12.2012

SO KLEIN IST DIE WELT


Peter Bonev in Nessebar / Bulgarien

Nichtsahnend saß ich gestern mit meinem Freund Peter in meiner Lieblingskneipe im Kiez (Name wird nicht verraten) beim Bier, als er plötzlich von einem Amerikaner auf Bulgarisch angesprochen wurde, ob er nicht der Jimi Hendrix des Bulgarischen Dudelsacks (Gaida) sei. Ich muss sicherlich nicht extra dazu sagen, daß Peter, nachdem er den ganzen Tag die Oberbaumbrücke beschallt hat, seine Gaida zu Hause gelassen hatte. Der Amerikaner kannte Peter wirklich, und zwar aus Sofia, wo der kleine Park "Kliment von Ochrid" zwischen Parlament und Universität, in dem Peter seit mehr als zwanzig Jahren nahezu täglich und bei jedem Wetter spielt, im Volksmund deswegen bereits "Park des Dudelsackspielers" heißt. Und weil der Bulgarisch sprechende Amerikaner nicht nur ein Fan von Jimi Hendrix sondern auch von Peter Bonev ist, kommt er natürlich zu seinem Konzert am 19. Dezember im Prenzlauer Berg. Du kannst das übrigens auch, und zwar hier.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen