20.12.2012

NICHT FÜR DIESE OHREN



Peter Bonev, der seit mehr als zwanzig Jahren in den Straßen der Welt auf der Suche nach einem Stück Wahrheit ist, hat gestern im "Haus der Sinne" nichts geringeres versucht, als mit seinem Dudelsack den direkten Kontakt zwischen Himmel und Erde herzustellen. Diejenigen, die das verpasst haben, könnte man deswegen bedauern, was aber sinnlos ist. Denn genauso wenig, wie Nietzsches Mund für diese Ohren ist, ist es der Dudelsack von Peter.

"Haus der Sinne"
Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen