11.12.2012

MOBILES BABY MAYBE


Jetzt auch im Taxi!

Es gibt Leute, die sind sich für nichts zu Schade, die kennen keine Schmerzgrenze, für Geld machen die alles. Im Prinzip so wie Privatfernsehen - nur schlimmer. Warum sollte das im Taxi anders sein?! Ein aktuelles Beispiel sind Schwangerschaftstests, die von einigen Kollegen in ihrer Taxe angeboten werden. "Mobiles Maybe Baby" sozusagen. Na gut, wer drauf steht!? Aber wer kauft die Dinger schon von einem dicken, stinkenden, schmierigen Taxifahrer, der außerdem vom vielen Taxifahren impotent ist?!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen