17.11.2012

DRECKSCHWEIN


Dreckschwein (Detail)

Gestern war es nun soweit. TaxiBerlin ist zurück auf den Berliner Straßen. Es war gar nicht so schlimm, wie ich mir das vorgestellt hatte nach einem halben Jahr Abstinenz. Abstinenz nicht nur vom Taxi fahren sondern vom Auto fahren überhaupt. Gut, ich habe mich einige Male mit der falschen Konzessionsnummer gemeldet, aber am Geschäft hat sich zum Glück nichts geändert. Einsteigen, losfahren, und natürlich nicht vergessen, das Taxameter einzuschalten. Ansonsten gilt die alte TaxiBerlin-Regel: Bevor mich jemand vollquatscht, quatsche ich ihn voll. Wer jetzt Lust bekommen hat, mal mit mir zu fahren: Du findest mich in einer Alten Stinkenden Dreckschleuder - immerhin nicht per Pedes sondern per Mercedes!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen