04.04.2012

TAXI-BERLIN AUF DER SUCHE NACH "TAXI-MAFIA" (TEIL III)


Taxi-Berlin eingekeilt

Seitdem Taxi-Berlin, gut zu erkennen am Bauhelm in der Ablage, sich auf die Suche nach der "Taxi-Mafia" begeben hat, geschehen ihm merkwürdige Dinge. So wurde Taxi-Berlin beispielsweise gestern direkt vor der Zufahrt zum Flughafen Tegel von zwei Bussen (vermutlich die "Taxi-Mafia" in Zusammenarbeit mit der "Innenring-Mafia") eingekeilt. Zum Glück fehlte der dritte Partner, der Taxi-Berlin den Fluchtweg nach hinten versperrte. Somit sind die "Interessenvertreter" Berliner Taxen ausgeschlossen - von denen gibt es schließlich drei: "Judäische Volksfront", "Volksfront von Judäa", und wie hieß gleich nochmal der dritte? Richtig - "Taxi-Deutschland"!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen