05.04.2012

DER UNKREATIVE BLITZER VOM ABGEORDNETENHAUS


Niederkirchnerstraße / Mitte

Den Blitzer in der Mülltonne irgendwo im Berliner Umland kenne ich nur aus den Nachrichten. In Berlin ist man, leider muss man sagen, in Sachen Blitzer nicht so kreativ (siehe Foto), was ich gar nicht verstehe. Ist Berlin nicht die Stadt der Kreativen? Oder habe ich da schon wieder was missverstanden?

Apropos kreativ: Dachte ich doch bis vor Kurzem noch, das wären alles Webeagenturen, wo die ganzen Kreativen arbeiten würden, wurde ich neulich in meiner Taxe (wo sonst?!) eines Besseren belehrt: Das sind "Kreativbutzen"!

Was bleibt wie gehabt, ist die Feststellung, daß in solchen "Kreativbutzen" heute versucht wird, aus Nichts Gold zu machen, wogegen früher der Anspruch nicht nur bescheidener sondern auch ehrlicher war, als noch aus Scheiße Geld gemacht wurde.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen