15.01.2012

WIR KÖNNEN ALLES - ABER NICHTS RICHTIG


Dorotheenstraße / Mitte

Nächste Woche beginnt, angesichts der aktuellen Geschäftslage von einigen Kollegen bereits sehnsüchtig herbeigewünscht, wie alle Jahre wieder Mitte Januar die Fashion Week, wo es in der Stadt (aber vor allem im Taxi!) nur so wimmelt von schwulen Modemachern und magersüchtigen Modellen. So weit - so gut.
Wie jedes Jahr so frage ich mich auch dieses, wieso Berlin plötzlich eine Stadt der Mode sein soll? Daß der Berliner keinen Geschmack hast, ist allgemein bekannt und fängt beim Essen an. Oder hat schon mal jemand gehört, wie jemand voller Stolz verkündet hätte, daß er beim "Berliner" essen war? Also ich noch nie!
Letztendlich ist es mir aber egal. Hauptsache der Rubel rollt! Ich persönlich finde es viel schlimmer, wenn jemand kein hochdeutsch kann. Das kann der Berliner auf jeden! (Naja, zumindest versteht man ihn.) Ansonsten gilt: Wir können alles - aber nichts richtig!
Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen