09.01.2012

WENN WITZE WAHR WERDEN


Wehe ...

Wehe, wenn Witze wahr werden! Ihr kennt doch alle den mit der Uschi und ihrem neuen Freund. Sie will ihm ihren Vornamen nicht verraten. Er soll ihn anhand ihres primären weiblichen Geschlechtsorgans erraten. Da der aber keine Muschi sondern nur die Votze kennt, heißt sie bei ihm nicht Uschi sondern Otze. Soweit so witzig, oder?!

Genau die beiden hatte ich gestern bei mir im Taxi, was gar nicht witzig war. Zu seiner Verteidigung kann ich sagen, daß er seine Olle wohl aufgrund seines süddeutschen Dialekts nicht Otze sondern, man kann schon fast sagen liebevoll, Otzi nannte, und was ausserdem ihrem wirklichen Namen (Uschi) fast schon wieder ähnlich klang.

Wie der Macker hieß, hab ich glatt vergessen. Und auch was er mir über sein Präkariats-Porsche erzählen wollte, auf den er so stolz war. Denn zum Glück war's nur 'ne (K)Otzstrecke ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen