01.12.2011

BAHNHOF VOODOO


Bahnhof Voodoo / Rudow / Neukölln

Es wird echt Zeit, daß der Monat vorbei ist. Was ich im November für Sachen gehört habe, das geht auf keine Kuhhaut. Beispielsweise Bahnhof Voodoo, was natürlich nichts anderes war als der U-Bahnhof Rudow. Älteren Taxifahrern auch noch als Rudow-Spinne bekannt, was jetzt keine Spinne ist.
Keine Spinne ist auch, daß mir jemand letzte Nacht den linken Außenspiegel abgefahren hat. Einfach so. Ich vermute im Suff. Ich war aber nicht dabei, ich hatte bereits abgestellt. Aber jetzt kommt das Beste: Die Reparatur in der Vertragswerkstatt kostet genausoviel wie mein Gebrauchtwagen im Sommer! Da hatte ich mich leider nicht verhört.
Nicht verhört habe ich mich heute auch nicht am Flughafen Tegel, wo sich ein Kollege glatt mit mir auf türkisch unterhalten wollte. Sorry My Friend, aber da musste ich leider passen. "Merhaba" und auch "Salem Aleikum" kriege ich zur Not noch hin. Aber was bitte sehr soll ich auf "Ben nerede dua edebiliriz?" antworten?
Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen