08.10.2011

SMOKING TAKSI ISTANBUL


Istanbuler Rauchertaksi

Hab gar nicht geguckt, ob das Rauchen in den Istanbuler Taxen erlaubt ist oder nicht. Hat mich ehrlich gesagt auch Null nicht interessiert. Wenn, dann rauche ich sowieso nur Wasserpfeife. Und die habe ich noch nie in einem Taxi gesehen, selbst in Istanbul nicht. Obwohl das ja mal wirklich 'ne echte Innovation wäre! Die Lösung mit dem heruntergelassenen Fenster kam mir irgendwie bekannt vor. Ist wohl gerade auch hier wieder im Zunehmen begriffen, wo es jetzt kälter wird und man zu faul zum Aussteigen ist.

PS: Es folgt die versprochene Kurzzusammenfassung zu Istanbul. Gleich vorweg: Schwaben wurden "Gottlob" nicht gesichtet. Eininge im Vorbeigehen aufgenommene Sprachfetzen konnten allerdings nicht eindeutig zugeordnet werden. Der Verkehr in Istanbul hat enorm zugenommen, ebenfalls die Anzahl der Kopftücher, wenngleich nur leicht. Abgenommen hat das Angebot alkoholischer Erfrischungsgetränke am Kiosk und Imbiss, das geht gegen Null. Für das letzte Bier auf der Terasse meiner ehemaligen Lieblingsabsteige habe ich das bezahlt, was früher die ganze Nacht dort gekostet hat.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen