28.10.2011

NOCHMAL FUNKLOCH


Das Funkloch

Kurz nachdem ich neulich über das Funkloch in Weissensee geschrieben hatte, haben plötzlich viele Leute im Internet ein Funkloch gesucht und bei mir gefunden. Keine Ahnung was das zu bedeuten hat. Aber offensichtlich gab es eine erhöhte Nachfrage nach Funklöchern, von der ich instinktiv vorab gewusst habe. So etwas nennt man prophetisch. Manche verwechseln das mit Insiderwissen, aber das ist etwas anderes.

Nun habe ich auf der Straße (wo sonst?!) ein neues Funkloch (siehe Foto!) gefunden, und ich bin echt gespannt, was jetzt passiert. Instinktiv glaube ich, daß die Zeiten für Funklöcher im Internet erstmal vorbei sind, aber man weiß ja nie. Einen Lottoschein, der etwas gewonnen hat, soll man ja auch gleich nochmal verwenden. Und genauso mache ich es mit dem Funkloch.

Das beste ist aber: Du kannst dabei sein! Du brauchst nur bei GOOGLE funkloch oder so eingeben und schauen was passiert ...
Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen