20.10.2011

NEUES FÜR DEN GESPRÄCHSMÜLLEIMER


Heute: Zitty

Und das nicht etwa, weil es bereits eine neue Zitty gibt! Aber wer braucht schon Schmalspurjournalismus auf farbigem Papier?! Das kann doch keine Sau lesen! Dann der Preis! Obwohl fast so teuer wie der Spiegel reicht die Zitty für die doppelte Zeit! Und wer ließt überhaupt noch Artikel, wo Binsenweisheiten der Gentrifizierung als Mythen bezeichnet werden, denen selbst die Zitty nicht widersprechen kann? Hat das außer mir noch jemand bemerkt?

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen