12.08.2011

WARUM KOLLWITZ KEIN WITZ IST


Der städtische Zentralfriedhof in Friedrichsfelde ist vielen gar nicht und einigen auch nur als Mekka der Linken bekannt. Neben Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht liegt dort aber auch Käthe Kollwitz. Viele, selbst von denen, die neuerdings am Kollwitzplatz im Prenzlauer Berg wohnen, wissen gar nicht, wer Käthe Kollwitz war. Manche denken sogar bis heute, ihre Straße würde in Wirklichkeit Kollbergstraße heißen, weil sie Kollwitz für einen (schlechten!) Witz halten. Da wird es natürlich schwer, denen erklären zu wollen, daß die Gedenkstätte der Sozialisten mehr zu bieten hat als Pieck & Co. Aber trotz alledem ist es wohl wirklich so: Auch Kollwitzplatzbewohner haben eine Mutter. Und die hatte sogar ein Herz ...

Zentralfriedhof / Friedrichsfelde
Fotos&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen