03.08.2011

SCHÖNE NEUE WELT oder ANGST VOR VERSLUMMUNG oder DAS IST NICHT MEHR BERLIN (FORTSETZUNG)


Pettenkofer Straße / Friedrichshain

Ach wie DUMM, jetzt habe ich das verkehrte Bild an den Anfang gestellt. Natürlich wollte ich das unten von der SCHÖNEN NEUEN WELT oben haben. Aber das im Nachhinein zu ändern, ist nicht so einfach ...

Gentrifizierungsbefürworter behaupten, daß selbst alteingesessene Kiezbewohner die Yuppisierung ihres Viertels gut heißen - aus ANGST VOR VERSLUMMUNG. Ich gehöre nicht dazu. Ich sorge mich mehr um die VERDUMMUNG ...

Fotos&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen