14.08.2011

DER CHEF IST DER CHEF und DER KUNDE IST DER KÖNIG und DER FAHRER IST DER ...


Der Chef ist der Chef

Zweimal im Monat treffe ich meinen Chef, Mitte und Ende eines jeden Monats. Dann will er seine Kohle sehen. Darüber hinaus geht er mir weder auf den Sack, noch gibt er mir irgendwelche Anweisungen. Sicherlich könnte er das, wie jeder andere Chef auch. Aber ich bin es, der das nicht ab kann. Das fehlte mir noch! Dann könnte ich ja gleich in 'ner Fabrik arbeiten. Mein absoluter Alptraum: Irgend so ein vorgesetzter Trottel, der dümmer ist als ich, aber mir Anweisungen geben will. Als ob es nicht reichen würde, daß mir bereits der Fahrgast vorschreibt, wo ich hinzufahren habe. Klar, auch bei mir im Taxi ist der Kunde König, aber ich bin nun mal der Kai... äh, Fahrer.
Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen