29.07.2011

MEHR ALS DREIHUNDERT BAUSTELLEN oder DAS IST NICHT MEHR BERLIN (FORTSETZUNG)


Alexanderplatz / Mitte

Sommerzeit ist immer auch Bauzeit, aber dieses Jahr wird (wie alle Jahre wieder) eindeutig übertrieben. Gefühlt sind es 3.000, in Wahrheit aber "nur" 315 in der gesamten Stadt. Das Dumme ist, daß oft einfach nur abgesperrt wird und wochenlang erstmal gar nichts passiert. Später siehst du dann mit etwas Glück zwei Hänsels auf einer Riesenbaustelle, die Arbeit genug für zweihundert bieten würde, rumlaufen. Noch in den Neunzigern wurde selbst an ganz normalen Straßenbaustellen, beispielsweise in der Prenzlauer Allee, sogar Nachts gearbeitet, und das von mehr als von zweien. Heutzutage wird dagegen langsamer gebaut als zu "Erichs Zeiten" ...
Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen