15.05.2011

SACKGÄNGER

Sackgänger Sackgängerin Sackgängerinnen

Der gemeine Sackgänger (Nicht verwechseln mit dem Gemeinen Grabbler!) ist ein Typ, der dir auf den Sack geht (soweit vorhanden!). Lange Zeit habe ich mich gefragt, was denn die Steigerung von Sackgänger sein könnte. Seit letzter Nacht weiß ich es.

Die Steigerung von Sackgänger ist zweifellos die Sackgängerin. Um genau zu sein, ist es die gemeine Sackgängerin, die ausspuckt (Dümmstenfall in deinem Taxi), nachdem du sie höflich nach Geld zum Bezahlen gefragt hast.

Der Superlativ von Sackgänger und Sackgängerin kann dann (logischerweise!) nur noch die gemeinen Sackgängerinnen sein (Was sonst?!). Und zwar (mindestens!) zwei dumme Tucken, die sich nach dem Einsteigen in deinem Taxi (gefühlt!) eine Stunde über das Fahrziel und insbesondere darüber streiten, wer ihnen dort das Geld für die Taxifahrt runter bringen soll, um dann (endlich!) eine Kurtzstrecke bei dir zu ordern. (Gähn ... Rülps ... Kotz ...)

PS: Nur für diejenigen, die jetzt auf dumme Gedanken kommen sollten: Alle Begriffe sind bereits geschützt durch ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen