03.03.2011

AUF DEM TRITTBRETT VON TAXIBERLIN

Donaustraße / Neukölln

Auch der MetaBlogger, der nun schon seit Jahr und Tag auf dem Trittbrett von TaxiBerlin fährt, möchte von dessem unerwarteten Quantensprüngchen profitieren. Einerseits verstehe ich seinen Wunsch. Schließlich hat auch er seine ganz eigene Meinung zum größten Hingucker in Alt-Treptow, dem "Tiertaxi 1+2". Andererseits habe ich ihn aber auch vorgewarnt. Quantität ist nicht automatisch Qualität. Keine Ahnung, ob der gemeine Pöbel, der sich nun auch vermehrt auf meiner Seite tümmelt, mit "Klasse versus Masse" etwas anfangen kann ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen