21.02.2011

DIE VERZWEIFELTEN


Betitelt die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG ihren Hauptartikel auf Seite 30 vom Montag den 31.Januar 2011, um dann fortzufahren: "Bayern liegt an der Spitze der Länder mit der höchsten Suizidrate - vor allem dort, wo die Jungen gehen, ist die Rate hoch" (Richtiges zitieren will gelernt sein - nicht nur in diesen Tage!).

Was die Zeitung verschweigt: Wohin gehen all die Jungen? Richtig - nach Berlin! Die Bayern sind nach den Schwaben gefühlt die zweitgrößte innerdeutsche Migrantengruppe im Prenzlauer Berg, in Kreuzberg und in Mitte. Müsste sich ob dieses Wissens nicht eigentlich der Berliner umbringen?

Eigentlich schon! Aber was macht der Berliner? Mal wieder nix! (Getreu seinem Motto: Wir können alles, aber nichts richtig!) Dabei wäre es doch nahe liegend, den Zuzug von Bayern aus genau diesem Grund zu begrenzen. Denn die Wahrheit ist doch wohl, daß DIE WIRKLICH VERZWEIFELTEN (oder DIE GEARSCHTEN - wie der Berliner sagen würde) wir hier in Berlin sind.

Für den zugegeben ziemlich faulen Berliner gilt aber auch: Er ist klug und stellt sich dumm (Beim Bayern ist das andersrum!). Deswegen vermute ich, daß er auf die biologische Lösung setzt und einfach abwartet, bis die Bayern in Berlin alt genug geworden sind ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen