21.01.2011

INTERNATIONAL TRASH

Ankunft Flughafen JFK / Neu York

Der Direktflug von Berlin/Tegel nach New York/JFK mit DELTA war perfekt! Das Bordpersonal war allesamt älteren Semesters und nicht diese "overdressden" Püppchen, die zwar gut aussehen aber schlechten Service bieten. (Ähnlich soll es sich übrigens, zumindest nach den Erfahrungen meiner Fahrgäste in Berlin, mit den Prostituierten verhalten: Ältere sind einfach dankbarer - aber das nur nebenbei!)

Im Detail sah der Service so aus: Jede Menge Deutsche Tages- und Wochenzeitungen, eine warme und eine kalte Mahlzeit, und was meiner Meinung nach bei einem so langen Flug immer das wichtigste ist: ohne Ende Deutsches Bier und Irischen Whiskey dazu! Dann war unter den Stewardessen mindestens eine Muttersprachlerin, so daß man die Durchsagen auch immer verstehen konnte.

Nach alledem konnte mich (insbesondere auch als Berliner Taxifahrer!) das Gate, auf daß man uns in New York/JFK verschoben hatte, nicht wirklich schockieren. (Oder auch SCHOCKING, wie der Amerikaner zu sagen pflegt.) Um INTERNATIONAL TRASH zu verstehen, bedurfte es keiner Durchsage in Deutscher Sprache einer freundlichen Mitarbeiterin älteren Semesters von DELTA ...

PS: Thank You DELTA With Your Older Staff And Their Kindness! (Soviel Product Placement darf auch bei TaxiBerlin sein.)

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen