09.01.2011

AMERIKA KANN WARTEN

Nach der kleinen Delle Mitte der Woche hat das Geschäft zum Sonntagmorgen hin enorm angezogen. Der Aufschwung ist sprichwörtlich auf der Straße angekommen, oder besser: Er hat dort „eingeschlagen“. Das ist auch der Grund, warum ich meine Reise nach New York verschoben habe. Ich halte mich da (ausnahmsweise) an die Amis, und die sagen bekanntlich nicht nur Time Is Money sondern auch Business First! Ich hoffe nicht, daß mein Gefühl Recht hat, denn das sagt mir, daß 2011 ein wahnsinnig gutes Taxijahr wird. (Wann soll ich denn dann nach Amiland fliegen?) Also erwarte ich für dieses Jahr nicht das Allerbeste und vertraue in die alte deutsche Spruchweisheit: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. (Amerika muss, so leid es mir selbst auch tut, erst einmal warten.)

Deswegen löse ich heute das Quiz auch nicht auf, sondern füge zu deiner „Erleichterung“ noch ein weiteres Zitat vom selben Autor hinzu. Wie gehabt, winkt der- und auch demjenigen, die/der als erste/r den Autor richtig errät, eine Kurzstrecke. Also streng dich bitte etwas an. Das muss ich schließlich auch bei jedem Short Ride, wie der Amerikaner die Kurzstrecke zu nennen pflegt. (Die Rückübersetzung ins Deutsche ist übrigens „Kurzer Ritt“!)

Normal zu sein, ist das Ideal der Mittelmäßigen.

In diesem Sinne eine schöne Woche!

Wünscht TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen