11.12.2010

MINI ODER SMART


Es geht nicht um die Frage, welche Marke von beiden die blödere ist. Das ist zweifellos der SMART, denn da passt nicht einmal ein Kasten Bier in den Kofferraum, soweit dieser Platz hinter den beiden Sitzen überhaupt diesen Namen verdient.

Darüber, daß beides an sich keine Autos sondern Dinge sind, die die Welt nicht braucht, herrscht weitestgehend Konsens. Daran ändert auch die Behauptung nichts, daß niemand einen OPEL brauchen würde, die außerdem noch falsch ist. Denn wenn die Welt eine Automarke nicht braucht, dann ist das VOLKSWAGEN!

Warum VOLKSWAGEN? Ein OPEL hat mich dreimal sicher bis Istanbul gebracht. Ich möchte nicht wissen, wie weit ich mit dem WAGEN fürs VOLK gekommen wäre, wenn ich mir das VOLK so ansehe ...

(Kurze Anekdote am Rande: Bevor ich das erste Mal fuhr, fragte ich einen Freund, der schon einmal in Istanbul gewesen war, was mich dort erwarten würde. Ohne nachzudenken antwortete er: "Das ist wie Kreuzberg, nur nicht so türkisch!" - Er sollte Recht behalten!)

Zurück zum Thema MINI oder SMART? Gemeint sind natürlich die Fahrer, respektive Fahrerinnen, und die Frage: Welche die dümmsten sind? Da bin ich mir nicht mehr sicher, nachdem ich gestern zwei Damen sah, beide knapp 1,80m groß, die sich beide in einen MINI reingequält haben. (Der MINI übrigens mit Stuttgarter Kennzeichen - aber das nur nebenbei!)

Den Akt (des Einsteigens) habe ich den beiden und mir gegönnt. Bei der Entscheidung, welche Fahrer/Innen (MINI oder SMART?) den größeren SOCKENSCHUSS haben, wie der Berliner zu sagen pflegt, hat mich meine Beobachtung allerdings kein Schritt weiter gebracht - ganz im Gegenteil!

Und deshalb frage ich nun meine Leser mittels Umfrage: Welche Fahrer/Innen sind die dümmsten?

Meinung&Frage TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen