09.11.2010

DIE G8 NICHTTRINKGELDGEBERLÄNDER


Es gibt Länder, wo man im Taxi kein Trinkgeld gibt, und das sogar in Europa! Zu den Nichttrinkgeldgeberländern (G8) zählen: Frankreich, Spanien, Italien, Luxemburg, Liechtenstein, Belgien, Portugal und Teile der Niederlande.

Ich möchte mich jetzt nicht darüber beklagen, daß erwachsene und in der Regel auch gebildete Menschen in fremde Länder reisen, sich nicht den hiesigen Verhältnissen anpassen, und kein Trinkgeld geben, wo man/frau normalerweise Trinkgeld gibt. Vor allem möchte ich aber keine weitere Assimilationsdebatte anstoßen, von der mir jetzt keiner sagen, wohin sie mich bringen wird.

Mit dem Trinkgeld im Taxi ist es, wie wahrscheinlich überall wo Trinkgeld gegeben und genommen wird, so, daß man es gibt, wenn man mit dem Service zufrieden war und es andererseits erwartet, wenn man guten Service geleistet hat.

Ist nun von Vornherein klar, daß es kein Trinkgeld geben wird, weil der Fahrgast, an seiner Sprache erkennbar, aus einem G8 Nichttrinkgeldgeberland kommt, stellt sich die Frage: Warum sollte ich noch einen guten Service anbieten?

In diesem Fall reicht meiner Meinung nach der normale Service vollkommen aus!

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen