08.10.2010

ROTE FAHNEN

Im Radio sagen sie, daß es vor dem Olympiastadion auch Deutsche Fans geben würde. Allerdings könne man sie nicht hundertprozentig zuordnen, da man nur Türkische Fahnen ausmachen kann. Schließlich könne man nicht jeden ohne Fahne automatisch als deutschen Fan bezeichnen, was selbst mir einleuchtet.

Was viele nicht wissen: Die Türkische Rote Fahne geht, im Gegensatz zum Roten Ampelmännchen, nicht auf die Kommunisten sondern auf Atatürk (rechts im Bild) zurück, der bereits seinerzeit ein Kopftuchverbot und die Einführung des Tees als Nationalgetränk, anstelle von Kaffee, durchsetzte.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen