09.10.2010

DAS QUIZ BEI TAXIBERLIN


Nach langer Pause gibt es in unregelmäßigen Abständen wieder das Quiz bei TaxiBerlin. Unregelmäßig trifft es nicht ganz. Genauer gesagt nur dann, wenn ich nichts Neues über Schwaben oder andere Hintergrunzler zu berichten habe oder, wenn ich das, was ich zu berichten hätte, lieber für mich behalte.

Wer als Erster weiß, von wem folgendes Zitat ist, gewinnt eine Kurzstrecke:

"Wer den Leser kennt, der thut nichts mehr für den Leser."

(Oder, wie der erfahrene Taxifahrer sagen würde, wenn er Nietzsche nicht nur gelesen, sondern auch verstanden hätte: "Wer den Fahrgast kennt, der fährt nicht mehr für den Fahrgast.")

Da fällt mir ein, ich hatte heute drei ... an Bord, die haben im Hintergrund extrem laut gegrunzt ..., allerdings in einer Sprache, die ich nicht richtig verstand ..., so daß ich über den Grund für ihr Grunzen nicht wirklich etwas sagen kann.

Wer trotzdem weiß, was das für Landsleute waren, gewinnt auch eine Kurzstrecke.

PS: Es reicht nicht aus, zu behaupten, das Zitat wäre von Nietzsche. Es gewinnt nur der, wer die genaue Quelle benennt.
Quiz TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen