15.06.2010

"Stiller Protest"

Flughafen Tegel (TXL) / Reinickendorf

Mit einem roten Band an der Antenne protestieren seit Kurzem Berliner Taxifahrer gegen die schlechte Situation des Taxigewerbes allgemein. Im Besonderen richtet sich der Protest auch gegen die bunte Flughafentruppe mit den gelben Westen und deren unklaren Kompetenzen.

Jetzt beteiligen sich auch Taxifahrer an diesem "Stillen Protest", die selbst regelmäßig bei der bunten Flughafentruppe mitarbeiten und mittels gelber Weste ihr sonst karges Taxisalär aufbessern.

Das ist an sich nichts besonderes und auch nicht weiter verwerflich. Zu allen Zeiten gab es Idioten, die jeden Scheiß mitgemacht und gleichzeitig gegen den selben Scheiß protestiert haben.

Heute ist das normal. Mein Problem ist, daß ich ein Mensch von früher bin. Damals nannte man das noch schizophren.

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen