11.06.2010

Berlin - Alles war möglich oder Grillen verboten (Nachtrag)

Flatowallee / Charlottenburg

Der Betonklotz mit der roten Aufschrift „Berlin – Alles ist möglich“, den es auf dem Bürgersteig der Frankfurter Allee kurz vor der Proskauer Straße zu bestaunen gab, ist weg. Dabei hatte der Spruch aus der Nachwendezeit gerade wieder an Aktualität gewonnen. Bestätigt das Grillverbot im Tiergarten, daß am Montag beginnt und für die gesamte Dauer der Fußballweltmeisterschaft gilt, nicht, daß in Berlin eben doch alles möglich ist?! Für mich stellt sich allerdings noch eine Frage: Was passiert nun eigentlich mit den ganzen Grillanzündern?

Foto & Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen